Windmühlentasche und Retro-Bag

Meine "Windmühlentasche" aus einem meiner Lieblingsstoffe. Lediglich einen Druckknopf habe ich noch nachträglich angebracht. Super als Einkaufstasche oder für die Handtücher, wenn ich zur Massage gehe.
Einfach nachgenäht und absolut schick.
Davon werden definitv noch einige folgen!

RETRO-BAG von pattydoo

Leider keine Verlinkung zum Schnittmuster sondern zu Amazon... WARUM? Weil es ein Schnittmuster aus dem verlinkten Buch ist und daher kostenpflichtig. Daher darf ich es hier nicht posten. Also Buch kaufen und loslegen.
Aber ich sag es gleich: Diese Tasche hat es in sich. Ich bin beinahe verzweifelt. Teilweise weil ich wohl den "falschen" Stoff genommen habe (Jacquard, sehr weich, nicht heiß bügelbar was für die Vlieseline natürlich ungünstig war) und teilweise einfach wegen der "Kurven" die an die "Geraden" angenäht werden müssen.
Ich habe geschwitzt, ich habe geflucht, ich habe getrennt und zum Schluß? Da hab ich geweint, weil sie zauberhaft schön ist.
Alle Stoffe und das Zubehör alles von Buttinette.
Normaler Weise hätte ich in die unteren Ecken noch Lederpatches eingenäht, aber da das Muster so einen großen Raport hat wäre dann nur ein einziger Hirsch sichtbar gewesen und das wäre doch sehr schade... Den Boden und die Seite habe ich selbst abgesteppt, auch den Träger habe ich selbst gemacht.
Allerdings werde ich - sofern es ein nächstes Mal gibt - einen Plastikboden einnähen und Taschenfüßchen anbringen, damit ich sie auch mal abstellen kann.
Ich finde sie trotz einiger "Schönheitsfehler" traumhaft und werde sie stolz ausführen.