Shopping Bag von "frocks and frolics"

Was für eine Aufgabe... ich habe mich an ein neues Schnittmuster gewagt... der "Shopping Bag" von "frocks and frolics".
Das Schnittmuster stellte sich trotz Erklärungsvideo als "schwierig" heraus.

1. wegen der englischen Beschriftung

2. wegen der Stoffwahl (Jeans + Futter + Vlies) waren doch etwas viel - was zu 3. bringt: meine Nähmaschine wurde heute 3 Mal auseinander und wieder zusammen gebaut weil sie muckte und

4. weil ich selbst jetzt noch 3 Teile über habe *lach* aber irgendwie hab ich sie doch fertig gestellt und bin mega stolz auch wenn ich die Taschenfüßchen weg gelassen habe (habe sie doch extra gekauft, war aber dann so verpeilt, dass ich einfach weiter genäht hab und sie nachträglich nicht mehr zu montieren waren. Und weil ich es einfach nicht hin bekommen habe, die Ösen für den Umhänge-/Tragegurt gescheit einzuarbeiten. Habe sie hinterher wieder entfernt, nächstes Mal weiß ich worauf ich mich einlasse... ich bin begeistert und froh, dass ich sie genäht habe und kann sie nur empfehlen...
Bis zum nächsten "Projekt"
eure

"Nähfretete" Bekki



Kommentar schreiben

Kommentare: 0